Abendgebete

In dieser Nacht sei du mir Schirm und Wacht !

o Gott, durch deine Macht wollst mich bewahren vor Sünd' und Leid,

vor Satans List und Neid,

hilf mir im letzten Streit,

in Tod's gefahren !

Herr, gib allen Verstorbenen die ewige Ruhe,

und das ewige Licht leuchte ihnen.

Herr, lass sie ruhen in Frieden.

Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist, wie im Anfang, so auch jetzt und alle Zeit und in Ewigkeit. Amen






Herr, nun kehr ich heim zu Dir.

Herr, nun kehr ich heim zu mir.

des Tages Stunden, des Tages Wunden,

All meine Weiten und Armseligkeiten leg ich in deine Hände hinein,

Herr, so wie ich nun bin, bin ich dein.

Und wenn DU mich fragst, was ich ward, so muss ich sagen,

mein Herz ist noch hart, ist noch nicht geschmolzen,

noch nicht geschmiedet, ist noch nicht gehämmert,

noch nicht genietet, in deinen Schöpfergedanken hinein,

doch wie ich bin, bin ich dein.

Herr, hilf mir weiter, die Zeit verrinnt, lass mich werden ein Gnadenkind,

Herr, hilf mir weiter, ein Tag ist vorbei, gib, dass ich morgen besser sei.




O Gott, komm mir zu Hilfe.

Herr, eile, mir zu helfen

Ehre sei dem Vater ... Halleluja.