Gebet zum Namenspatron

Heilige(r) ...,

ich trage deinen Namen.

Einst hast du auf Erden gelebt wie ich. Christus hat dir seinen Weg gezeigt und du bist ihm begeistert gefolgt, auch wenn es schwer war.

Du hast Gott und die Menschen geliebt und ihnen freudig gedient.

Nach deinem Tod hat dich der Herr aufgenommen in seine Herrlichkeit.

Nun bist du bei ihm im ewigen Glück.

Ich will auch den Weg gehen, den Christus mir zeigt.

Du kannst mir dabei helfen.

Bitte für mich bei Gott,

dass ich den rechten Weg erkenne,

dass ich ihn begeistert gehe,

dass ich Gott und die Menschen immer mehr liebe,

dass ich ihnen freudig diene.

Heilige(r) ...,

viele andere Menschen sind um mich. Bitte auch für sie.

Hilf uns, dass wir alle so leben

wie rechte Kinder Gottes.

Dann wird uns Gott in seiner Liebe einmal aufnehmen, und wir werden gemeinsam mit dir und allen Heiligen bei ihm ewig glücklich sein.

Amen.





Für Kinder



Heilige(r) ...,

bei meiner Taufe haben mir meine Eltern deinen Namen gegeben. So gehören wir zusammen.

Du bist mein Vorbild.

Du hast Gott geliebt,

du bist Christus treu gewesen,

du hast gekämpft und gesiegt

und bist jetzt in der Herrlichkeit.

Du bist mein grosser Bruder / meine grosse Schwester, bereit, mir zu helfen.

Ich bitte dich daher um deine Fürsprache bei Gott. Bitte für mich, dass ich mit Gottes Gnade

ein guter Christ werde:

andächtig beim Gebet,

fleissig in der Schule,

verträglich mit den Kameraden,

zu Hause hilfsbereit und gehorsam

ein froher Christ,

der seinen Namen Ehre macht

und immer das Grosse Ziel vor Augen hat, an dem du schon angelangt bist.

Amen