Gebet zur Heiligen Stunde um 15 Uhr

Jesus hat zu Schwester Faustine gesagt: "Alles, was Ihr mich im Gedenken an meine Verlassenheit am Kreuz zur Heiligen Stunde um 15 Uhr bitten werdet, werde ich Euch schenken ."(vorausgesetzt, es schadet unserer Seele nicht und ist unserem Heil zugänglich) Wir sollten also voller Vertrauen um 15 Uhr in all unseren Sorgen, Angelegenheiten usw. bitten, danken, loben und preisen.

Gebet zur Heiligen Stunde um 15 Uhr

Himmlischer Vater, an mir ist nichts Gutes, an mir ist nur Sünde und
Schuld. Aber sieh auf deinen Sohn, für mich hat er das Furchtbare
erlitten. In Namen Jesu Christi und durch sein vergossenes hochheili-
ges, "Kostbares Blut“, seine hochheiligen Wunden, sein heiligstes
Herz, Haupt und Antlitz, alle seine Schmerzen und Tränen und die
heiligste Mutter, bitte ich Dich himmlischer Vater inständig erbarme
Dich unser und unserer gegenwärtigen großen Not. Amen.

Steige hinab, ob kostbares Blut, erlöse die Armen Seelen aus
der heißen Glut!
Sühnegebet durch das Heiligste Herz Jesu, Vater im
Himmel, wir kommen zu Dir durch das Heiligste Herz Jesu,
daß unser einziger Weg, Wahrheit und Leben ist.

Durch dieses anbetungswürdigste Herz beten wir Dich an für alle, die
Dich nicht anbeten.
Durch dieses göttliche Herz lieben wir Dich für alle, die Dich nicht lieben.
Durch dieses heiligste Herz danken wir Dir für alle, die Dir nicht danken.
Durch dieses liebevollste Herz bitten wir Dich für alle, die Dich nicht bitten!
Durch dieses heiligste, vollkommenste Herz verlangen wir, allen Pflichten
und alle Schuldigkeit, welche wir gegen Deine göttliche Majestät haben,
genug zu tun.
Durch dieses heiligste, verdienstvollste Herz wollen wir Dir Sühne leisten
für unsere und aller Menschen Missetaten. Amen.


[Eine ganze Armee von Sühneseelen sollte das herrliche Gebet
täglich beten! Lege es in Dein Gebetbuch oder auf dein Nacht-
kästchen. Bete es in der "heiligen Stunde" !!!
<Die ist um 15.00 Uhr! Die meisten kennen und wissen das
auch schon! Aber gibt immer wieder einige Leute, die das
noch nicht wissen! Und für die ist diese Information gedacht!
Und dann zusammen beten mit dem wunderbaren und sehr
"gnadenreichen" "Barmherzigkeits-Rosenkranz"!!!>

<"So gefallen wir Jesus Christus sehr gut, wenn wir IHM die
Ehre zur "Heiligsten Stunde" erweisen und so "aufopfern"
und seiner "Heiligkeit" würdig dabei gedenken!">