Psalm 15



Psalm 15

Herr, wer darf Gast sein in deinem Zelt,

wer darf weilen auf deinem heiligen Berg?

der makellos lebt und das Rechte tut;

der von Herzen die Wahrheit sagt

und mit seiner Zunge nicht verleumdet;

der seinem Freunden nichts Bösen antut;

und seinem Nächsten nicht schmäht;

der den Verworfenen verachtet,

doch alle, die den Herrn fürchten, in Ehren hält;

der dein versprechen nicht ändert,

das er einem Nächsten geschworen hat;

der sein Geld nicht auf Wucher ausleiht

uns nicht zum Nachteil des Schuldlosen Bestechung annimmt

Wer sich danach richtet,

der wird niemals wanken.