Gnadenreiches Morgengebet (inspiriert von den Gebeten des gottseligen Nikolaus Wolf)

Morgengebet inspiriert vom gottseligen Nikolaus Wolf

Im Namen der allerheiligsten Dreieinigkeit, Gottes des Vaters, Gottes des Sohnes und des heiligen Geistes möchte ich diesen Tag beginnen. Und im Namen meines gekreuzigten Herrn Jesu Christi, der mich erlöst hat mit seinem heiligsten kostbaren Blute: Liebster Jesus, bewahre mich und alle mir anvertrauten Seelen und alle Seelen, die mir je begegnet sind und noch begegnen werden, alle, an die ich je gedacht habe und vor allem alle, die auf mein Gebet hoffen und vertrauen, vor allem Übel. Behüte, bewahre, beschütze und beschirme uns an Leib und Seele. Befähige uns alle so zu leben, dass wir dem Vater im Himmel gefallen und führe uns mit deinem Heiligen Geist auf den direkten Weg in den Himmel. 

O Herr Jesus Christus! Alle Bewegungen unseres Leibes und alle Anmutungen unserer Seelen sollen Dir zur Ehre und in der Liebe zu Dir mit Dir vereinigt sein. Alles, was wir je getan haben, alles, war wir heute und alle Tage unseres Lebens noch tun werden, soll getan sein zu Deiner Ehre, o Gott! 

Schenke diese Gnaden vor allem auch jenen, die ich in dieses Gebet mit eingeschlossen habe, alle, die selbst nicht beten und allen Seelen, die jemals gelebt haben und noch leben werden. 

O Jesus und Maria! Euch schenke ich mein Herz, meinen Leib und meine Seele und ich empfehle und weihe euch jede einzelne Seele, die ihr mir anvertraut habt und für die ihr wollt, dass ich bete und alle Menschen. 

Ich empfehle alle genannten Seelen, Situationen und Gebetsanliegen in alle heiligen und guten Werke, in alle heiligen Tugenden, alle heiligen Gebete, alle heiligen Messen, alle heiligen hochwürdigen Sakramente, die in der ganzen Christenheit verrichtet und aufgeopfert werden; und alles, was wir leiden und tun, soll alles Jesu aufgeopfert sein, zur Hilfe und zum Trost der Armen Seelen, ganz besonders für die, an die niemand denkt und für alle unsere Vorfahren, Anverwandten, Freunde und Bekannte, die im Fegefeuer sind, aber auch für die, die noch leben.

Vater unser... A., Gegrüßt seiest… A., Ich glaube… 

Amen